Konzept

Träger

Der Verein „Alte Schule Hohenstein – Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e.V.“ stellt den Künstlern und Kulturschaffenden die Residenz – Wohnung und Atelier inklusive aller Fixkosten– zur Verfügung. Es handelt sich dabei um einen eingetragenen gemeinnützigen Verein.

Betreuer vor Ort

Chris Rupp und Roland Kluge (beide wohnen vor Ort und sind ebenfalls künstlerisch tätig) sind für den Betrieb der Residenz Alte Schule Hohenstein zuständig und betreuen Sie als Künstler vor Ort.

Gönner

Die Firma SOPHIST GmbH, Nürnberg, Deutschland stellt die Bezahlung der Schulmeister (Künstler und Kunstschaffenden) mittels eines zu beantragenden Stipendiums sicher. Die SOPHIST GmbH unterstützt zudem das Vorhaben durch Spenden an den Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.